Beziehungslernen

Beziehungskompetenz im pädagogischen Alltag heißt: weg vom Defizitblick, hin zum Potenzialblick. Das gelingt Ihnen mit der IntusGrundhaltung. Sie besteht aus der Fähigkeit, Situationen zu akzeptieren, intuitiv zu erfassen, empathisch zu reagieren und

schließlich das Potenzial der Situation anzuerkennen.

 

Mit den staged Videos des Lernatelier „Intushochdrei-Beziehungs-lernen“ (Helga-Breuninger-Stiftung*) können Sie diese Grundhaltung trainieren. Die gelungenen und nicht gelungenen Kommunikationssituationen  können Ihnen als Wahrnehmungs- und Intuitionstraining dienen und auch als Anlässe über Interventionen und eigene Muster nachzudenken.


Mit dem kollegialen Teamtraining möchte ich Ihr Kollegium in den Austausch bringen und auf dem Weg zur beziehungsorientierten Institution begleiten.

Schauen Sie schon einmal rein auf lernen.cloud.

  •   geeignet für Teams und Kollegien
  • (*):Softwarenutzung  in Kooperation mit der
    Helga-Breuninger-Stiftung
  • Intushochdrei
  • Beziehungslernen
  • kostenloses onlineTraining auf lernen.cloud unter Kurse: Beziehungslernen